Wann steht dir eine Entschädigung zu?

Skycop hat sich zur Aufgabe gemacht, jedem Fluggast, dessen Flug verspätet, gestrichen oder überbucht ist, zu der ihm zustehenden Entschädigung seitens der Fluggesellschaft zu verhelfen. Unser Team hochqualifizierter Fachleute mit über zehnjähriger Erfahrung im Luftverkehr steht bereit, dich zu unterstützen, so dass du deine Entschädigung so schnell und unkompliziert wie nur möglich erhältst.

Sieh dir an, welche Entschädigung dir zusteht

oder
Mehr über deinen Anspruch erfahren

Skycop operiert gemäß den Verordnungen der Europäischen Kommission

Alle Flugreisenden stehen unter dem Schutz der Europäischen Verordnung (EG) Nr. 261/2004. Nur ein kleiner Prozentsatz der Flugreisenden sind über ihre Rechte informiert, und vielen fehlen die juristischen Kenntnisse, um Entschädigungszahlungen für verspätete Flüge einzufordern. Auch wer von dem Recht auf Entschädigung weiß, hat es bei der Kommunikation mit den Fluggesellschaften oft nicht einfach!

In welcher Höhe steht dir eine Entschädigung zu?

€ 250

Bei Ankunft am Zielflughafen mit mehr als 3-stündiger Verspätung auf einer Strecke von bis zu 1500 km

€ 400

Bei einer Strecke zwischen 1500 km und 3500 km außerhalb der EU und mehr als 3-stündiger Verspätung

€ 600

Bei einer Strecke von mehr als 3500 km und mehr als 3-stündiger Verspätung

Bei Störungen deiner Flugreise gibt es zwei Möglichkeiten, eine Entschädigung einzufordern:

Direkt von der Fluggesellschaft

Du kannst das Antragsformular der Fluggesellschaft selbständig ausfüllen. Diese Formulare und die Kontaktdaten sind manchmal schwer zu finden. Selbst wenn du sie findest und bei der Fluglinie einreichst, kann es sehr gut sein, dass das Unternehmen deinen Antrag ablehnt oder gar nicht erst antwortet.

Mit professioneller Unterstützung

Einfacher ist die Antragstellung mit den Experten von Skycop. Wir füllen nicht nur alle erforderlichen Formulare aus, verwalten und verfolgen den Prozess und vertreten dich nötigenfalls vor Gericht, sondern wir erhöhen auch signifikant die Wahrscheinlichkeit, dass du eine Entschädigung für den Flug ausgezahlt bekommst.

Warum solltest du deine Entschädigung mit Skycop beantragen?

  1. Höchste Standards

    Skycop hält sich an die höchsten Betriebs- und Geschäftsstandards, die lokalen und EU-weiten Rechtsvorschriften sowie die Bestimmungen der Verordnung (EG) Nr. 261/2004.

  2. Über 26 Mio. Euro an europäischen Ansprüchen

    Der Fluggast-Entschädigungs-Dienstleister Skycop verwaltet einen Fonds von über 26 Mio. Euro an europäischen Ansprüchen. Die Erfolgsprämie wird erst nach der erfolgreichen Abwicklung und der Auszahlung der Entschädigung von Seiten der Fluggesellschaft fällig.

  1. In den Nachrichten

    Die Tätigkeit von Skycop findet ihr Echo in bedeutenden Medien wie Forbes, Yahoo, Aviation Pros, 50 sky shades und China Aviation Daily.

  2. Ausgezeichnete Vertrauensrate

    Wir haben die Ansprüche von Tausenden Kunden weltweit verwirklicht, die Störungen ihrer Flugreisen mit verschiedenen Fluggesellschaften erlebt haben. Mehr erfährst du in den Kundenbewertungen unten.

Reaktionen und Bewertungen unserer Kunden

Hast du in den letzten 3 Jahren Störungen deiner Flugreisen erlebt?

Gib uns einfach die Einzelheiten deines Flugs, und wir teilen dir mit, ob dir Geld zusteht.