War Ihr Flug
verspätet?

Etwa eine halbe Million Flüge verspäten sich oder werden innerhalb eines Monats gestrichen, aber nur ein kleiner Teil der betroffenen Fluggäste weiß, dass sie Anspruch auf eine Entschädigung für diese Flüge haben.

Ein Flug gilt als verspätet, wenn er 3 Stunden später als erwartet ankommt.

Hatten Sie einen verspäteten Flug? Machen Sie sich keine Sorgen, denn Sie haben Anspruch auf bis zu 600 € pro Person!

Prüfen Sie die Höhe Ihrer Entschädigung

Oder
Finden Sie mehr über Ihren Fall heraus

Was sollten Sie tun, wenn Sie eine Entschädigung für einen verspäteten Flug erhalten möchten?

  1. Leider ist es nicht ausreichend zu wissen, dass Ihr Flug gestrichen wurde. Sie sollten trotzdem zum Flughafen kommen und sich zu Ihrem Flug anmelden . Sie können keine Entschädigung erhalten, wenn Sie nicht für den Flug am Flughafen registriert wurden.
  2. Wenn Ihr Flug gestrichen wurde, muss Ihr Beförderer Ihnen kostenlose Mahlzeiten und Getränke zur Verfügung stellen. Sie sollten auch zwei kostenlose Anrufe tätigen können, E-Mails versenden oder ein kostenloses Fax senden können. Wenn Sie eine oder mehrere Nächte auf den Flug warten müssen, muss Ihnen die Fluggesellschaft eine kostenlose Unterkunft in einem Hotel gewähren, einschließlich des Transports zum / vom Flughafen.
  3. Akzeptieren Sie keine Entschädigungen , die Sie dazu auffordern, auf Ihr Recht auf weitere Entschädigungen zu verzichten.
  1. Senden Sie den Antrag auf Entschädigung so schnell wie möglich, da in verschiedenen Ländern unterschiedliche Entschädigungsfristen gelten.
  2. Wenn sich Ihre Freunde oder Familienmitglieder mit Ihnen im selben Flug befanden, denken Sie daran, dass jeder Passagier Anspruch auf eine Entschädigung hat.
  3. Wenn Sie geschäftlich unterwegs waren und Ihr Ticket von der Firma gekauft wurde – machen Sie sich keine Sorgen. Die Entschädigung für den stornierten Flug gehört zu der Person , deren Name auf dem Ticket steht.

Skycop arbeitet nach den Bestimmungen der Europäischen Kommission

Wenn Sie mit dem Flugzeug reisen, sind Sie durch die europäische Verordnung (EG) 261/2004 geschützt . Nur ein kleiner Prozentsatz aller Fluggäste kennt seine Rechte, und vielen fehlt das juristische Wissen, um eine Entschädigung für ihre verspäteten Flüge zu fordern. Selbst wenn sie wissen, dass sie eine Entschädigung erhalten können, ist dies nicht so einfach, weil man die Fluggesellschaften überzeugen muss!

Mit welcher Entschädigung für einen verspäteten Flug können Sie rechnen?

Die Flugentschädigung hängt von vielen Faktoren ab: Flugdistanz, Verspätungslänge, Wetterbedingungen, außergewöhnlichen Situationen.

250 €

Wenn Sie Ihr Ziel mehr als 3 Stunden verspätet erreicht haben und die Entfernung bis zu 1.500 km betrug.

400 €

Wenn die Entfernung zwischen 1 500 km und 3 500 km lag und Sie Ihr Ziel mehr als 3 Stunden zu spät erreichten.

600 €

Wenn die Flugstrecke mehr als 3 500 km betrug und Sie Ihr Ziel mehr als 3 Stunden zu spät erreichten.

Auch wenn Sie sich nicht sicher sind, prüfen wir die Angaben und die Gültigkeit Ihres Antrags.
Sie müssen lediglich Ihre Flugdaten eingeben und den Antrag einreichen - wir kümmern uns um den Rest.

Stellen Sie einen Antrag auf Entschädigung

Prüfen Sie, ob in Ihrem Fall die EU-Fluggastrechte gelten

  1. Wenn Ihr Flug innerhalb der EU stattfand und entweder von einer EU- oder einer Nicht-EU-Fluggesellschaft
  2. durchgeführt wird

  3. Wenn Ihr Flug in der EU von außerhalb der EU ankommt und von einer EU-Fluggesellschaft
  4. durchgeführt wird

  5. Wenn Ihr Flug aus der EU in ein Nicht-EU-Land fliegt, und von einer EU oder einer Nicht-EU-Fluggesellschaft durchgeführt wird

EU bedeutet in diesem Fall die 28 EU-Länder , einschließlich Guadeloupe, Französisch-Guayana , Martinique, Réunion, Mayotte, Saint-Martin (Französische Antillen), die Azoren, Madeira und die Kanarischen Inseln sowie Island, Norwegen und die Schweiz.

Die Ukraine, die Türkei und Israel haben ebenfalls eigene Vorschriften zum Schutz der Fluggastrechte.

Warum soll man eine Entschädigung mit Skycop einfordern?

  1. Höchste Standards

    Skycop erfüllt die höchsten operativen und geschäftlichen Standards, die lokalen und EU-Vorschriften sowie die Bestimmungen der EC 261 .

  2. Mehr als 26 Millionen Euro an europäischen Ansprüchen

    Das Flugentschädigungsunternehmen Skycop verwaltet eine europäische Summe an Entschädigungsforderungen von über 26 Millionen Euro. Eine Erfolgsgebühr wird nur erhoben, nachdem ein Fall bearbeitet wurde und die Fluggesellschaften eine Entschädigung gezahlt haben.

  1. Aus den Nachrichten bekannt

    Über Skycop-Aktivitäten berichten wichtige Medien wie Forbes, Yahoo, Aviation Pros, 50 sky shades und China Aviation Daily.

  2. Ausgezeichnete Vertrauensrate

    Wir haben bereits Fälle von Tausenden von Kunden aus der ganzen Welt gelöst, bei denen Flugunterbrechungen durch viele verschiedene Fluggesellschaften festgestellt wurden. Weitere Informationen finden Sie in den untenstehenden Bewertungen unserer Kunden.

Feedback & Bewertungen von unseren Kunden

Wurde einer Ihrer Flüge in den letzten 3 Jahren abgesagt?

Geben Sie einfach Ihre Flugdaten ein und wir informieren Sie, ob Ihnen Geld geschuldet wird.